Information Lovers Podcast

Information Lovers Podcast

Im Information Lovers Podcast teile ich mit allen wissenshungrigen Zuhörern meine Gedanken, Erfahrungen und spannende Gespräche rund um UX Design & Strategie, digitale Produkte, Leadership und vieles mehr. Bist auch du ein Information Lover? Dann sei dabei und lass uns jede Woche gemeinsam lernen!

  1. Thumb 1551962806 artwork

    15: UX Tagebuch 3 – User Research: Interviews

    Tag 3 des UX Tagebuchs, Mittwoch der 09. Januar 2019. Du besuchst mich in dieser Folge wieder in meinem Homeoffice und begleitest mich heute bei der Vorbereitung von Interviews. Du wirst erfahren, wie ich in einem kleinen Telefoninterview mit meinem Kunden zunächst einige Basiskenntnisse über die Zielgruppe erlangt habe. Anschließend zeige ich dir, wie ich damit Interviewfragen für die Interviews mit der Zielgruppe abgeleitet habe und nutze diese Gelegenheit, um dir ein paar Interview Tipps an die Hand zu geben.

  2. Thumb 1551432867 artwork

    14: UX Tagebuch 2 – Screendesign in Sketch

    Tag 2 des UX Tagebuchs, Dienstag der 08. Januar 2019. In dieser Folge nehme ich dich wieder mit an meinen Schreibtisch, wo ich ein paar Tools teste und einen Beispielscreen in Sketch gestalte. Ein relativ neuer Kunde von mir möchte nämlich gerne mal sehen, in welche Richtung sich das Design der App entwickeln könnte. Die Gelegenheit nutze ich, um mit dir ein paar ganz allgemeine Screendesign Tipps zu teilen.

  3. Thumb 1550849510 artwork

    13: UX Tagebuch 1 – Wireframes und Product-Market Fit

    Tag 1 des UX Tagebuchs, Montag der 07. Januar 2019. Im UX Tagebuch nehme ich dich eine Woche lang Tag für Tag mit an meinen Schreibtisch, in Telefonate oder Termine. Natürlich alles ganz anonym – ohne Namen oder Projektdetails. Dabei will ich dir nicht nur einen authentischen Einblick in meinen Alltag geben, sondern einzelne spannende Themen genauer erklären und dir kleine Tipps geben. Sodass du aus diesem Audiotagebuch so viel wie möglich lernst oder vorhandenes Wissen auffrischen kannst. 

    Tag 1 des UX Tagebuchs ist gleichzeitig mein erster offizieller Arbeitstag nach dem Winterschlaf. Heute wirst du mit mir Wireframes gestalten, einen User Flow ausarbeiten und auch strategisches Wissen zum Thema „Product-Market Fit“ mit auf den Weg bekommen. Viel Spaß!

  4. Thumb 1550218017 artwork

    12: Lernen der Zukunft mit Prof. Dr. Frank Thissen

    In dieser Folge spreche ich mit Prof. Dr. Frank Thissen, einem ehemaligen Professor von mir aus dem Informationsdesign Studium – einem Studiengang, den er konzipiert hat. Im Podcast sprechen wir hauptsächlich darüber, was wir heute über Motivation wissen und was das für die Lehre der Zukunft bedeutet.

    Für dieses Thema kann ich mir keinen besseren Gesprächspartner vorstellen, denn Frank Thissen beschäftigt sich schon seit Mitte der 1980er mit computergestütztem Lernen – also schon bevor ich überhaupt das Licht der Welt erblickt habe. Anfang der 1990er hat er bei der Siemens AG ein tutorielles Lernprogramm entwickelt und sich anschließend bei der SAP AG mit Wissensmanagement und Lernprogrammen befasst. Seit 1997 unterrichtet er an der Hochschule der Medien in Stuttgart die Fächer E-Learning, Interkulturelle Kommunikation und Kreativität. Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten beschäftigt sich Frank Thissen mit E-Learning, mit der Rolle von Emotionen und kulturellen Einflüssen auf Lernprozesse und das Informationsdesign.

    Ich hatte sehr viel Freude an dem Gespräch und hoffe, dass du mindestens genauso viel Spaß beim Zuhörern haben wirst!

  5. Thumb 1549645811 artwork

    11: Design (Thinking) Doing mit Sebastian F. Müller

    In Folge 11 spreche ich mit Sebastian F. Müller über „Design (Thinking) Doing“. Sebastian begleitet Firmen bei der Digitalisierung – nicht als Theoretiker, sondern durch die Vermittlung von Praxiserfahrung. Denn wie er selbst sagt, ist die große Herausforderung meistens nicht mehr nur das fehlende Mindset, also das Verständnis für nutzerzentriertes Arbeiten, sondern vielmehr die Umsetzung. Gleichzeitig wird es für Unternehmen immer wichtiger, intern Design Know-How aufzubauen, anstatt sich von externen Agenturen und Beratungen abhängig zu machen. Wir sprechen deswegen in dieser Folge darüber, wie sich unsere Rolle wandelt, welche Herausforderungen die Digitalisierung mit sich bringt, über Sebastians Vorgehen und seine Methode "Spark Canvas“ sowie unsere Ziele für das neue Jahr und vieles mehr. Falls das interessant klingt, dann hör am besten direkt mal rein!

  6. Thumb 1549040227 artwork

    10: UX Karrierestart Teil 5: Wissen anwenden

    Im letzten Teil der Serie zum UX Karrierestart zeige ich dir, wie du den Schritt von der Theorie in die Praxis machst und dein neu gewonnenes Wissen anwendest. Das ist wichtig, da es sich so erst richtig festigt und vor allem auch, weil du dabei Referenzen aufbaust, die in unserem Bereich unerlässlich sind. Ich werde dir unterschiedliche Möglichkeiten vorstellen und dir ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Ich hoffe, dass du dich am Ende bereit fühlst, deine UX Karriere zu starten.

  7. Thumb 1548413311 artwork

    9: UX Karrierestart Teil 4: Lernroutine entwickeln

    Der vierte Teil der UX Karrierestart Serie ist mein Lieblingsteil. Denn in diesem Teil geht es um Routinen – genauer gesagt um Lernroutinen. Ich zeige dir wie du in fünf einfachen Schritten eine Routine für eine konstante Weiterbildung entwickeln kannst. Durch solch eine Routine schaffst du es, Weiterbildung stressfrei und vor allem langfristig in deinen Alltag zu integrieren. Das ist unerlässlich im Umgang mit Technologien, die sich ständig und immer rasanter weiterentwickeln.

  8. Thumb 1547816383 artwork

    8: UX Karrierestart Teil 3: Selbstständig weiterbilden

    Im dritten Teil der Serie zum UX Karrierestart geht es darum, wie du dich selbstständig weiterbilden kannst. Aufbauend auf deinen Grundlagenkenntnissen (Teil 2) und mit der Fähigkeit die Qualität von Inhalten einzuschätzen, wirst du dich nun mit unterschiedlichen Quellen auseinandersetzen. In dieser Folge zähle ich einige mögliche Quellen auf und betrachte jeweils deren individuelle Eigenschaften. Das Ziel ist, dass du dir einen Überblick verschaffst, deine Präferenzen entdeckst, dir Sammlungen erstellst und wiederkehrende Informationsquellen (wie Newsletter) findest. Aus diesen kannst du dann langfristig schöpfen und sie in deiner Lernroutine (Teil 4) einsetzen.

  9. Thumb 1547268894 artwork

    7: UX Karrierestart Teil 2: Grundlage schaffen

    Im zweiten Teil der Serie zum UX Karrierestart beschäftigen wir uns damit, wie man eine Grundlage schafft, auf der man anschließend aufbauen kann. Denn irgendwie muss man ja starten. Irgendwie muss man diesen ersten Schritt gehen. Und wenn noch gar kein Initialwissen vorhanden ist, dann ist das ohne Unterstützung ziemlich schwer. Deswegen macht es Sinn, dieses Initialwissen von einer vertrauenswürdigen Quelle zu erhalten. Die naheliegendste Quelle ist sicher ein Studium. Aber falls das nicht in Frage kommt, gibt es Alternativen. Über beides spreche ich in dieser Folge und teile dabei auch meine Erfahrungen mit dir.

  10. Thumb 1546709882 artwork

    6: UX Karrierestart Teil 1: Herausforderungen

    In dieser Folge handelt es sich um den ersten Teil der Miniserie „UX Karrierestart“. Seit ich vermehrt Informationen aus meinem Alltag als UX Designerin teile, erreichen mich immer öfter Nachrichten zu diesem Thema. Dabei wurde ich auch mit verschiedenen Herausforderungen vertraut gemacht, mit denen diese Personen konfrontiert werden. Und deswegen habe ich letztendlich entschlossen diese Miniserie zum Thema „UX Karrierestart“ zu erstellen und starte in Teil 1 mit den Herausforderungen, vor denen man allgemein bei der Weiterbildung aber im speziellen im Bereich UX steht.

View Older Episodes